Login

Struktur der Organisation

Die ELLO / ILLO wird repräsentiert durch ihren internationalen Headcoach Andreas „Andyconda“ Schmidt.

Unter seiner Leitung sind Repräsentanten zuständig für Länder und deren Regionen.

 

Die Repräsentanten und Luta Livre Lehrer sind direkte Schüler von Andreas Schmidt und sorgen in ihren Regionen für die Verbreitung des Andyconda Luta Livre.

 

Die einzelnen Schulen werden von ausgebildeten Luta Livre Lehrern geleitet, die wiederum in engem Kontakt zu dem Repräsentanten der Region stehen.

 

In den Schulen werden in jeder Luta Livre Einheit die Inhalte vermittelt, die durch die Programme, Seminare und Lehrerschulungen im Headquarter und den nationalen Stützpunkten (National Bases) erlernt wurden.

 

Der internationale Headcoach und seine Repräsentanten haben die Aufgabe die Lehrer in ihrer Arbeit zu unterstützen und sie mit weiterführendem Knowhow zu versorgen.

 

Dies wird in speziellen Fortbildungen für Lehrer (Meetings / Advancedseminare) sicher gestellt.

 

Die Lehrer der ELLO / ILLO wachsen mit ihren Schülern.

 

Daher kann der Lehrer bereits unterrichten, obwohl er noch nicht den Meistergrad im Luta Livre (Schwarzgurt) erreicht hat.

 

Jedes Mitglied bekommt mit der Anmeldung in der ELLO / ILLO einen offiziellen Mitgliedspass, in dem Seminare, Turniererfolge und Gürtelgrade eingetragen werden.